Hailife auf dem Badeschiff

Bild: wikimedia commons

Wien – Ein Badeerlebnis der besondern Art wird heute ab 22:00 auf dem Badeschiff im Donaukanal geboten. Vor dem 27X7 Meter großen Pool wurde eine Leinwand errichtet. Die Sounddesigner erledigen die letzen Handgriffe an dem eigens entwickelten System, welches die niederen Frequenzen direkt an die Stahlwände des Pools weitergibt.

Bild: wikimedia commons

200 Badegäste werden sich heute nach Sonnenuntergang den Spielberg-Klassiker „Der weiße Hai“ in diesem Setting zu Gemüte führen. Das Entree inkludiert außerdem ein Buffet mit den Spezialitäten Haifischflossensuppe, Schlillerlockenbrötchen, Stinkhai mit Aquavit sowie Haidelbeereis.

Bild: wikimedia commons

Zur Steigerung des Effekts ist geplant, im letzten Drittel der Lichtbildvorführung drei junge Bullenhaie im Becken kreisen zu lassen. Der Veranstalter zu den vom NOT vorgebrachten Sicherheitsbedenken: „Da kann nix passieren. Der Bullenhai ist zu einem kurzfristigen Aufenthalt in Süßwasser durchaus imstande, wir rechnen zu diesem Zeitpunkt der Vorführung ohnehin schon eher mit Brackwasser, welches der Bullenhai bevorzugt. Die Sicherheit wird zu keinem Zeitpunkt gefährdet sein.“